Consulate General in Hamburg

PRODUKTWELT - HONIG

Updated date: 08/07/2024

 

 

 

 

 

 

 

 

WO GOLD FLIESST ►

 

 

Argentinien zählt dank seiner reichen einheimischen Flora und klimatischen Vielfalt zu den führenden Produzenten und Exporteuren von Honig weltweit. Laut FAO-Daten belegt das Land den dritten Platz als Honigproduzent und ist mit einem Exportvolumen von rund 75.000 Tonnen der zweitgrößte Exporteur. Der argentinische Honig zeichnet sich durch seine 100% natürliche Qualität aus und wird für seinen Geschmack, seine Fließfähigkeit und die Vielfalt regionaler Sorten geschätzt.

 

Mit über 15.300 Imkern und mehr als 3,5 Millionen Bienenstöcken, die über 22 Provinzen verteilt sind, bietet jedes geografische Gebiet Argentiniens außergewöhnlichen Honig. Von den klaren, niedrig-feuchten Honigen aus den Anden-Tälern bis zu den dunklen, dickflüssigen Honigen aus den Chaco-Wäldern mit ihrem charakteristischen Quebracho Colorado-Geschmack – jeder Honig trägt die einzigartigen Aromen seiner Herkunft.

 

 

Der Honig aus dem Nordwesten präsentiert Aromen von Zuckerrohr und Orangenblüten, während der aus dem Nordosten Zitrus-, Kiefern- und Eukalyptusnoten aufweist. In der Provinz Tucumán, bekannt für ihre Zitrusfrüchte, wird der "Tucumán-Zitronen-Orangenblütenhonig" produziert, der durch sein blumiges Aroma und seine leichte Säure besticht. Ebenso gefragt ist der goldene, fast kristalline Honig aus der Pampa-Region.

 

In einer Zeit, in der Verbraucher zunehmend Wert auf Produkte mit hoher Qualität und authentischem botanischem und geografischem Ursprung legen, kann Argentinien sein Angebot an differenzierten und hochwertigen Honigen weiter ausbauen.

 

 

Argentinien bietet nicht nur Einzelblütenhonige und Mehrblütenhonige, sondern auch eine breite Palette an Gourmet-Sorten auf dem internationalen Markt an. Zusätzlich gewinnen Bienenstockprodukte wie Gelée Royale, Pollen, Bienenwachs und Propolis an Bedeutung.

 

Die Bio-Honigproduktion Argentiniens spielt bei all dem eine entscheidende Rolle: Als erstes Land in Südamerika erreichte Argentinien die Gleichwertigkeit mit der EU als Drittland für den Export unter vollständiger Einhaltung der EU-Vorschriften. Dies stellt einen erheblichen Wettbewerbsvorteil für die argentinischen Erzeuger dar. Über 28.100 Bienenstöcke sind bio-zertifiziert.

 

 

Das Programm ApiTEC des Instituto Nacional de Tecnología Industrial (INTI) fördert die nachhaltige Entwicklung der gesamten Wertschöpfungskette der Imkerei in Argentinien. Durch die Nutzung von Fachwissen und Technologie trägt ApiTEC zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bei, unterstützt die Diversifizierung der Produktion und den Transfer technologischer Innovationen in den nationalen Imkereisektor.

 

Die Zusammenarbeit mit dem INTI hat den argentinischen Imkern ermöglicht, innovative und technologische Praktiken zu übernehmen, was die Qualität und den Wert ihrer Produkte auf dem internationalen Markt erheblich gesteigert hat. 

 

Argentinischer Honig ist mehr als nur ein Produkt – er verkörpert die reiche Tradition, die einzigartige Natur und die innovative Imkerei des Landes.     

 

           

Argentinische Bienenprodukte

Einzelblütenhonig: Alfalfa - Orangen-/Zitronenblüte - Caatay - Distel - Eukalyptus - Stein- und Kernobst - Klee.

Mehrblütiger Honig: Präriehonig - Inselhonig - Low Bush Honig - Andenhonig und Patagonienhonig.

Weitere Bienenprodukte: Gelée Royale - Pollen - Propolis - Zertifiziertes Lebendmaterial.

 

 

 

Das Argentinische Generalkonsulat in Hamburg bietet lokalen Importeuren die Gelegenheit, Anfragen zu Angeboten an argentinische Exporteure weiterzuleiten (siehe dazuAUS ARGENTINIEN IMPORTIEREN). Als Grundlage dafür kann der entsprechende AUSWAHLBOGEN ausgefüllt und an dieses Generalkonsulat gemailt (comercio_chamb@mrecic.gov.ar) werden:

 

Download Auswahlbogen für Importeure von Honig oder Bienenprodukten (pdf)

Oder über Google Forms: forms.gle/fdCVakjQBJRBK5Ck8

 

 

 

In der Ausgabe Juli 2024 des INTI-Newsletters über das innovative Angebot argentinischer Unternehmen wurden im Rahmen des ApiTEC-Programms die Honigmarken Yunga Andina, Montecitos, El Chelibo und ArgenMieles vorgestellt, die sich durch ihr starkes Engagement für Qualität und Innovation auszeichnen, indem sie Produkte entwickeln, die die reiche Biodiversität Argentiniens widerspiegeln und das spezialisierte Know-how der Branche nutzen.

 

Der Katalog der Exportgruppe der Bienenzüchter der Provinz Santa Fe informiert über das Exportangebot seiner Mitglieder, das Honig als Bulkware, abgefüllt für den Einzelhandel, in Bio-Qualität, als Fairtrade und weitere Nebenprodukte der Imkerei umfasst.

 

 

 

 

  PRODUKTWELTEN - FOOD I FLEISCH I BIO I WEINE I FRÜCHTE I FISCH UND MEERESFRÜCHTE I AUFGÜSSE I GETREIDE, ÖLSAATEN, HÜLSENFRÜCHTE UND MEHLE I BACK- UND TEIGWAREN I SPEISEÖLE I MILCHPRODUKTE I HONIG I TROCKENFRÜCHTE UND NÜSSE I ERDNÜSSE I GEWÜRZE, KRÄUTER, SAUCEN UND DRESSINGS I OLIVEN UND EINGELEGTES GEMÜSE

  KONTAKT

 UNSERE ZIELE

 AUS ARGENTINIEN IMPORTIEREN

 MESSEN IN NORDDEUTSCHLAND

 UNSERE VERANSTALTUNGEN

 IN ARGENTINIEN INVESTIEREN

  INNOVATIVES EXPORTANGEBOT - NEWS