Consulate General in Hamburg

IN ARGENTINIEN INVESTIEREN

Das Generalkonsulat der Republik Hamburg hat in der Region Norddeutschland wirtschaftliches und produktives Potential identifiziert, welches in Argentinien weitere Entfaltung finden kann. Dieses gilt besonders für die Bereiche der erneuerbaren Energien (insbesondere der Windenergie), der Infrastruktur, der Hafen- und Schienenlogistik, des Schiffbaus, der Landmaschinenproduktion, für die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Automobilindustrie, den Agro-Food-Sektor und für die Informations- und Produktionstechnologien.

Die neuen Geschäftsbedingungen in Argentinien entsprechen stärker den Erwartungen der deutschen Unternehmen und erfordern einen "Business-by-Business" -Ansatz für die weitere Entwicklung von produktiven Investitionen in Argentinien, sowie eine stärkere Interaktion und Zusammenarbeit mit deutschen Verbänden und Institutionen.

Zu diesem Zweck wurde der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den norddeutschen Industrie- und Handelskammern intensiviert, indem zusammen mit diesen eine Reihe von Seminaren und anderen Veranstaltungen durchgeführt wurden, um den deutschen Akteuren das neue Potenzial Argentiniens in den Bereichen Handel und Investitionen zu präsentieren. Dieses Generalkonsulat pflegt hierfür auch den direkten Kontakt mit der lokalen Wirtschaft und fördert Argentinien als attraktives Ziel für ausländische Direktinvestitionen.

SUPCI – Unterstaatssekretariat für Handels- und Investitionsförderung

Diese Arbeit wird mit dem Unterstaatssekretär für Handels- und Investitionsförderung koordiniert, das für die Handels- und Investitionsförderung ausländischer Unternehmen im Land und die Internationalisierung einheimischer Unternehmen zuständig ist.

Der Investor's Guide

Die argentinische Agentur für Investitionen und internationalen Handel, AAICI, hat den " Investor's Guide " veröffentlicht, um Unternehmen und privaten Anlegern einen Überblick über das Land, Ratschläge zur Unternehmensgründung, das Steuersystem und die Arbeitsgesetzgebung zu geben. Der "Investor's Guide" kann unter folgendem Link runtergeladen werden:

https://www.aaici.org.ar/docs/pdf/Doing-Business.pdf

Das Dokument ist Teil einer Reihe von Präsentationen, die u.a. über folgende Sektoren informieren: Öl- und Gasindustrie, Bergbau, globale Dienstleistungen, Telekommunikation, Medien und Technologie, Tourismus und Landwirtschaft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Argentinischen Agentur für Investitionen und internationalen Handel:

https://www.aaici.org.ar

Invest Argentina ist das Portal für private Investitionsprojekte in Argentinien. Die Plattform ist eine zuverlässige Schnittstelle zwischen argentinischen Projektträgern und potenziellen Investoren. Das Portal informiert über Investitionsmöglichkeiten u. a. in den Bereichen Chemie, Software, Öl, Bergbau, Forstwirtschaft, Handel und Logistik, digitaler Handel, Bildung und Videospiele. Die Informationen lassen sich über verschiedene Suchkriterien einfach abrufen.

Interessierte Investoren haben die Möglichkeit, sich auf der Plattform zu registrieren.

https://investargentina.org.ar/

 

 UNSERE ZIELE

 AUS ARGENTINIEN IMPORTIEREN

 MESSEN IN NORDDEUTSCHLAND

 UNSERE VERANSTALTUNGEN

 KONTAKT

NEWSLETTER ZUM INNOVATIVEN EXPORTANGEBOT